Ausbildung

Seminare

Aufbauseminar für Fahranfänger (ASF)

Ziel ist die Entwicklung risikobewusster Einstellungen, um sich künftig sicher und rücksichtsvoll zu verhalten. Die Kurse werden in Gruppen mit mindestens 6 aber höchstens 12 Teilnehmern durchgeführt.

Es besteht aus 4 Sitzungen von je 135 Minuten in einem Zeitraum von 2 bis 4 Wochen.

Zwischen der 1. und der 2. Sitzung wird eine Fahrprobe mit 3 Teilnehmern durchgeführt, bei der jeder Teilnehmer mindestens 30 Minuten fährt.


Seminare für den technischen Dienst am Fahrzeug

  • Radwechsel
  • Überprüfung des KFZs auf Betriebs- und Verkehrssicherheit

Seminare für aktive ältere Kraftfahrer

  • Neuerungen in der Straßenverkehrsordnung
  • Überprüfen der Fahrfertigkeiten
  • Auffrischen von Erinnerungslücken

Foto Visual: Rainer Sturm / pixelio.de